Erhöhte Tumormarker aber im MRT nichts zu sehen ?

(Krebs, Entzündung, Operation, Nachsorge, Verdauung, Ernährung, Diabetes, Reha, Recht ...)

Hier haben Sie als Betroffene(r) und/oder ratsuchende(r) Besucher(in) dieser Plattform die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen oder Hilfestellung zu geben.
stocki
Beiträge: 119
Registriert: 23. August 2010, 07:57
Wohnort: Meerbusch (Nähe Düsseldorf)

Erhöhte Tumormarker aber im MRT nichts zu sehen ?

Beitragvon stocki » 26. Januar 2012, 10:30

Hallo zusammen,
eine Bekannte hat erhöhte Tumormarker, aber auf dem daraufhin gemachten MRT ist kein Tumor o.ä. zu erkennen. Die Blutuntersuchung wurde zweimal gemacht und beim zweiten Bluttest waren die Werte noch etwas höher.
Sie lebt z.Zt. auf Mallorca und macht sich verständlicherweise große Sorgen.
Hat von Euch jemand etwas ähnliches erlebt und vlt. eine Ahnung was dahinterstecken könnte ?

Danke und viele Grüße Claudia

JKleeberg
Moderator
Beiträge: 105
Registriert: 30. August 2008, 16:55

Re: Erhöhte Tumormarker aber im MRT nichts zu sehen ?

Beitragvon JKleeberg » 27. Januar 2012, 11:13

Guten tag Stocki, ich kann nur wiedergeben, was ich aus Diskussionen und Vorträgen erfahren habe-bin ja kein Doc. Der Tumormarker macht keine absolute, 100%tige Aussage. Er kann sich schon erhöhen, wenn z.B. Entzündungen vorhanden sind. Ich würde raten, sich einem absoluten Spezialisten vorzustellen und die Sache weiter abklären zulassen.
Beste Grüße J. Kleeberg

Kutas
Beiträge: 6
Registriert: 8. Januar 2011, 12:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Erhöhte Tumormarker aber im MRT nichts zu sehen ?

Beitragvon Kutas » 27. Januar 2012, 13:57

Hallo Claudia...

schicke doch dann Deine Bekannte zu einem der Kapazitäten, wenn diese in Düsseldorf oder Umgebung ist.

z.B. Prof. Neuhaus, glaube der ist im Ev. KH Düsseldorf
http://www.evk-duesseldorf.de/Fachklini ... oten_ID=-2

Prof. Rünzi, Klinikum Essen-Süd
http://www.bauchzentrum-essen.de/Die_Le ... uenzi.html

od. Prof. Uhl, Bochum
http://www.chirurgie-bochum.com/de/index.html

Ansonsten schließe ich mich meinem Vorredner an.

Ales Gute und viel Erfolg
Kurt

stocki
Beiträge: 119
Registriert: 23. August 2010, 07:57
Wohnort: Meerbusch (Nähe Düsseldorf)

Re: Erhöhte Tumormarker aber im MRT nichts zu sehen ?

Beitragvon stocki » 28. Januar 2012, 11:05

..danke für eure Antworten.

Meine Bekannte lebt z.Zt. auf Mallorca.
Die Infos, die ich habe habe ich ihr weitergegeben, und ihr geraten sich dringend genauer untersuchen zu lassen.
Ich hoffe, daß sie sich dazu entscheidet und zu Prof.Dr. Klapdor geht. Er wird hoffentlich die Ursache finden.

Liebe Grüße und schönes Wochenende
Claudia


Zurück zu „Erfahrungsaustausch Bauchspeicheldrüse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste