Hyperthermie

an der Bauchspeicheldrüse erkrankten Menschen. Was bedeutet eine Pankreas- / Bauchspeicheldrüsenerkrankung für das Umfeld der Patienten?
Hier können sich Angehörige und Freunde von Pankreas- / Bauchspeicheldrüsenpatienten austauschen
und haben die Möglichkeit über andere Angehörige / Freunde Rat und Hilfe zu finden.
Antworten
Teddie
Beiträge: 1
Registriert: 21. Mai 2017, 09:10

Hyperthermie

Beitrag von Teddie » 21. Mai 2017, 09:36

Guten Tag,

dieses Forum fand ich nun Gott sei Dank, dann steht man nicht so alleine da.

Ich bin auf der Suche nach weiteren Informationen nachdem mein Mann 2 x erfolglos operiert wurde und man bei der letzten OP Bauchfellkarzionose im Unterbauch feststellte, bei der ersten OP war die Bauchfellkarzinose an anderer Stelle.

Wir kämpfen seit Ende Oktober mit dieser Krankheit. Nach der 1. OP, die gleich 3 Tage nach der Diagnose stattfand, bekam er 7 x Folfirinox. Letzte Woche fand nun die 2. erfolglose OP in Heidelberg statt. Nun wird eine andere Chemo verabreicht werden, die hystologischen Ergebnisse müssen noch abgewartet werden.

Beim Informieren im Internet stieß ich nun auf die Hyperthermie. Hat jemand von Ihnen damit Erfahrung? Ist es so, dass die Chemo besser aufgenommen wird und eventuell auch die Karzinose und das Bauchspeicheldrüsenkarzinom angesprochen wird?

Ich würde mich sehr über Erfahrungen diesbezüglich freuen und auch über die Mitteilung welche anderen Chemotherapien nach Folfirinox verabreicht wurden und ob diese erfolgreich waren.

Besten Dank.

Angela
Beiträge: 65
Registriert: 26. Oktober 2016, 12:39

Re: Hyperthermie

Beitrag von Angela » 21. Mai 2017, 12:35

Hallo,
ich weiß nicht ob das weiterhilft:
Ich war vor ein paar Jahren in der Klinik Bad Liebenzell. Dort wurde sehr viel mit Hyperthermie behandelt. Auch Krebspatienten waren dort, die gleichzeitig eine Chemo bekamen. Es konnte auch punktuell die Hyperthermie angewandt werden (war ein anderes Gerät, welches auf das Krankheitsgebiet aufgesetzt wurde).
Vielleicht mal dort anrufen und nachfragen, ob das was für Ihren Mann wäre.
Falls Sie die Klinik nicht finden, könnte ich die Telefonnummer raussuchen.
Alles Gute
Angela

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast