Was ist das bloß?

(Krebs, Entzündung, Operation, Nachsorge, Verdauung, Ernährung, Diabetes, Reha, Recht ...)

Hier haben Sie als Betroffene(r) und/oder ratsuchende(r) Besucher(in) dieser Plattform die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen oder Hilfestellung zu geben.
Tina1210
Beiträge: 18
Registriert: 4. Mai 2019, 12:53

Re: Was ist das bloß?

Beitrag von Tina1210 » 13. Mai 2019, 10:29

Übermorgen habe ich einen Termin im Pankreaszentrum und bin super nervös... :|

Andi
Beiträge: 417
Registriert: 15. Februar 2011, 20:42

Re: Was ist das bloß?

Beitrag von Andi » 13. Mai 2019, 11:45

:hallo:
schön zu hören das es voran geht mit den Untersuchungen, bin mal gespannt was die sagen. Du bist dort erst mal in guten Händen, vor allem was die fachliche Seite angeht und das ist wichtig.
Unabhängig davon was man Dir dort sagt oder vor hat kannst du dir eine zweitmeinung einholen. Günstig ist es allemal Kopien der bildgebenden Untersuchungen zu verlangen, damit man seine Krankenakte vollständig hat.
Ich wünsche dir viel Erfolg übermorgen und würde mich freuen wenn du uns auf den laufenden hältst.

Liebe Grüße Andi. :daumenh:

Tina1210
Beiträge: 18
Registriert: 4. Mai 2019, 12:53

Re: Was ist das bloß?

Beitrag von Tina1210 » 15. Mai 2019, 18:40

Also, war heute zum Termin im Pankreaszentrum. Die Zyste ist 4mm gross bzw klein und somit anhand des MRT Bildes schwer zu beurteilen. Sie gehen aber aufgrund der Größe nicht davon aus das es schon bösartig ist. Sie sagten in der Regel sind es so kleine Veränderungen noch nicht, sie können entarten, wenn sie größer sind / werden. Jetzt soll erstmal 6 Monate gewartet werden und dann wird eine neue MRT Kontrolle gemacht um zu sehen, ob es gewachsen ist. Dann würde es operiert werden wenn es wächst oder sich verändert. Beruhigt mich jetzt so Null....habe nun noch mehr das Gefühl eine tickende Zeitbombe in mir zu haben 😑
Ich weiss nicht was ich davon halten soll.....jetzt rennt man damit rum und jederzeit kann es scheisse werden. Das ist irgendwie sehr beängstigend.
Ich kann einfach nicht abschalten weil ich denke: "gut, ich muss JETZT nicht operiert werden, aber vielleicht in einem halben Jahr.." .....ist doch genauso mist!!!
Oder ich denke, ich werde vielleicht in einem Jahr operiert und die sehen: "oh ist doch schon bösartig, sie werden in den nächsten Monaten sterben....hätten wir es bloss gleich raus genommen!!"
😥😥😥

Andi
Beiträge: 417
Registriert: 15. Februar 2011, 20:42

Re: Was ist das bloß?

Beitrag von Andi » 15. Mai 2019, 21:38

:hallo: Tina,
Schön, das du dich gemeldet hast, ich kann gut Verstehen, das du dir Sorgen machst, ich hatte auch mal so eine kleine Zyste am Pankreasschwanz, in der Verlaufskontrolle nach 3 Monaten war sie dann Gott sei dank nicht mehr nachweisbar, meist sind das pseudozysten.
Wenn du keine Beschwerden hast, macht man da nicht viel, beobachten ist wichtig.
Du kannst es auch positiv sehen.
Möchte man den die Elastase mal überprüfen?

Lg Andi

Antworten