Elastase, Elastase, Elastase

(Krebs, Entzündung, Operation, Nachsorge, Verdauung, Ernährung, Diabetes, Reha, Recht ...)

Hier haben Sie als Betroffene(r) und/oder ratsuchende(r) Besucher(in) dieser Plattform die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen oder Hilfestellung zu geben.
aidualCK85
Beiträge: 6
Registriert: 11. Februar 2021, 20:23

Re: Elastase, Elastase, Elastase

Beitrag von aidualCK85 » 23. Februar 2021, 21:25

wasistes hat geschrieben:
21. Februar 2021, 17:56
Du scheinst ja, laut mehreren Untersuchungen an übermäßigen Candida Befall zu leiden.
Hast du dahingehend mal was unternommen?
Candida im Darm ist relativ häufig.
Könnte mir vorstellen das du durch Nahrungsumstellung, Darmsanierung, spezielle Diäten und/oder Nahrungsergänzungsmitteln eine Besserung erzielen könntest.
Die Aussage von der Charite deckt sich mit meinen Erfahrungen, dass man junge Patienten und Patientinnen gerne so schnell wie möglich wieder los werden möchte (am besten mit einer Psychodiagnose).
Könnte mir vorstellen das es dir in anderen Pankeraszentren anders ergangen wäre.
Allerdings ist die Elastase in der Tat nicht so Aussagekräftig wie allgemeinhin angenommen wird und multifaktoriel beeinflussbar.
Ich hatte daraufhin mal eine Kur mit einem Antimykotikum gemacht und auf kurzkettige Kohlenhydrate für 4 Wochen verzichtet. Aber das wurde anschließend leider nicht noch einmal kontrolliert. Eine Darmsanierung will ich auf alle Fälle noch einmal nach dem Abstillen angehen. Während des Stillens wird das wegen des Freisetzens von Giftstoffen ja nicht empfohlen. Danke für Deinen Hinweis mit dem abspeisen junger Patienten. Auf diese Idee wäre ich tatsächlich nicht gekommen. Ich habe heute mit einem anderen Pankreaszentrum zwecks Drittmeinung telefoniert und werde da in jedem Fall gezielter am Ball bleiben.

Ich würde mich freuen wenn Du mir vielleicht noch ein paar Hinweise geben könntest (z.B. ggf. auch wo man das nachlesen kann), durch was die Elastasewerte beeinflusst werden können? Ich dachte immer, dass ist das, was von der Bauchspeicheldrüse abgegeben wird?

Antworten