!!Nochmals an alle;) schwanger und Chron. Pankreatitis.

(Krebs, Entzündung, Operation, Nachsorge, Verdauung, Ernährung, Diabetes, Reha, Recht ...)

Hier haben Sie als Betroffene(r) und/oder ratsuchende(r) Besucher(in) dieser Plattform die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen oder Hilfestellung zu geben.
Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 656
Registriert: 1. Mai 2008, 09:32
Wohnort: Bückeburg

Re: !!Nochmals an alle;) schwanger und Chron. Pankreatitis.

Beitrag von Reinhard » 10. September 2008, 00:35

Leah hat geschrieben:Ach übrigens ich weiss nicht, wie ich hier den Beitrag verschieben soll, ich checks hier im Forum noch nicht so ganz wo, welcher usw:
Denke, Du wirst schon den richtigen Weg gehen, damit es Dir und dem Kind gut gehen wird.

Dein Beitrag ist schon verschoben worden, hatte dem Administrator den Hinweis gegeben, und da der ganze Thread verschoben wurde, ist der Hinweis auch noch drin. Es ist alles ok so. Wenn Du eine neue Frage hast, stell sie in das Forum "Erfahrungsaustausch", also hier hinein.
Alles Gute für Dich und Dein Kind
Lieben Gruß
Reinhard

Administrator

Re: Beitrag verschieben

Beitrag von Administrator » 10. September 2008, 08:04

Leah hat geschrieben:Ach übrigens ich weiss nicht, wie ich hier den Beitrag verschieben soll, ich checks hier im Forum noch nicht so ganz wo, welcher usw:(
Um solche Dinge müssen Sie sich nicht kümmern, das übernehmen der Administrator oder die Forenhilfe. Technische Fragen stellen Sie ggf. innerhalb des nachstehenden Bereichs: http://www.adp-bonn.de/forum/viewforum.php?f=16

Leah
Beiträge: 11
Registriert: 30. Juni 2008, 09:01

Re: !!Nochmals an alle;) schwanger und Chron. Pankreatitis.

Beitrag von Leah » 10. September 2008, 08:56

Danke noch mals :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Alina07
Beiträge: 1
Registriert: 10. August 2022, 10:46

Re: !!Nochmals an alle;) schwanger und Chron. Pankreatitis.

Beitrag von Alina07 » 10. August 2022, 11:03

Hallo ich habe genetischbedingte chronische Pankreatitis, habe 2 Kinder 2 Jahre und 1 Jahr und bin schwanger meine Geburtsklinik und mein Frauenarzt haben in der letzen Schwangerschaft eine Insulinüberversorgung beobachten können und Tatsache 38 .SSW 52 cm groß 4200 Gramm schwer gab dann die Fruchtblase nach er hat bis jetzt Probleme mit Durchfall und Magenschmerzen und übermäßig Hunger bei meiner Tochter war eine Unterversorgung im Blutzucker festzustellen waren bei Pränataldiagnostik immer zu klein zu dünn sie blieb auch bis zu 43 Woche im Bauch und Kamm mit allermühe und Einleitung dan mit 3700 Gramm zur Welt sie hat oft Bauchschmerzen und seid. Einem Jahr spärlich Hunger aber beide. Sind kognitiv und körperlich sehr gut entwickelt in beiden Schwangerschaften ging es mir nicht so gut ich hatte ständig Schübe und Höhe Werte jetzt bin ich wieder schwanger 10 ssw(5 Schwangerschaft) und habe wieder Schübe die Empfehlung der Geburtskliniken waren bei mir das Kind zu holen sobald es so gut wie möglich überlebensfähig ist( 32 SSW)

Betalka16
Beiträge: 36
Registriert: 25. Juni 2022, 10:04
Wohnort: Lütjensee bei Hamburg

Re: !!Nochmals an alle;) schwanger und Chron. Pankreatitis.

Beitrag von Betalka16 » 10. August 2022, 17:05

Oh Alina, das klingt ja dramatisch! Ich bin ja noch nicht so lange mit der Pankreas befasst - aber das klingt für mich stark nach einer genetisch bedingten / vererbbaren / heriditären Pankreatitis. Dazu gibt es inzwischen etliche Forschungen. Und ich denke, du solltest mit deinen Kindern sobald es geht eines der großen Pankreas Zentren aufsuchen. Adressen findest du auf der Homepage des AdP.

Antworten