Entlassung aus KH

(Krebs, Entzündung, Operation, Nachsorge, Verdauung, Ernährung, Diabetes, Reha, Recht ...)

Hier haben Sie als Betroffene(r) und/oder ratsuchende(r) Besucher(in) dieser Plattform die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen oder Hilfestellung zu geben.
Aspiration
Beiträge: 178
Registriert: 27. August 2017, 23:02

Re: Entlassung aus KH

Beitrag von Aspiration » 28. Dezember 2018, 16:58

Meiner Meinung nach sollten die Blutwerte bis dahin regelmäßig kontrolliert werden. Mit einer Pankreatitis ist ja nicht zu spaßen...

Bist du arbeitsfähig? Kannst du längere Zeit stehen oder sogar laufen?
Viele Grüße
Aspiration

Peery
Beiträge: 6
Registriert: 22. Dezember 2018, 10:54

Re: Entlassung aus KH

Beitrag von Peery » 28. Dezember 2018, 17:15

Ich bin noch arbeitsunfähig geschrieben. Laufen und aufstehen geht. Schwierigkeiten macht mir eher das sitzen bzw. Auto fahren. Also werde ich mich in den nächsten Tagen zum Hausarzt begeben um den weiteren Weg zu besprechen.
Grüße Peery

Aspiration
Beiträge: 178
Registriert: 27. August 2017, 23:02

Re: Entlassung aus KH

Beitrag von Aspiration » 28. Dezember 2018, 20:31

Ich wünsche Dir viel Kraft und eine schnelle Genesung! Kopf hoch.

:prost:
Viele Grüße
Aspiration

Peery
Beiträge: 6
Registriert: 22. Dezember 2018, 10:54

Re: Entlassung aus KH

Beitrag von Peery » 28. Dezember 2018, 20:49

Vielen Dank und ebenfalls alles gute.
Zum Wohl :prost:
Peery

Antworten