IPMN von 42mm im Kopf... OP in HD geplant..

(zystische Pankreastumore und neuroendokrine Tumore des Magen-Darm-Traktes und der Bauchspeicheldrüse)

Mit diesem Diskussionsforum, das wir hier als weitere Säule des AdP- Forums zur Verfügung stellen, geben wir Ihnen die Gelegenheit, sich über Seltene Tumore an der Bauchspeicheldrüse untereinander und/oder im Bedarfsfall auch mit Herrn Prof. Dr. Marco Siech (marco.siech@ostalb-klinikum.de) auszutauschen. Beiträge, die keinen Bezug zu dieser besonderen Thematik haben, müssen wir leider ohne weitere Ankündigung entfernen bzw. verschieben.
Antworten
Emilia
Beiträge: 4
Registriert: 17. Januar 2019, 21:41

IPMN von 42mm im Kopf... OP in HD geplant..

Beitrag von Emilia » 17. Januar 2019, 22:44

Hallo,

ich bin neu hier und habe IPMN's im Bauchspeichendrüsenkopf. Wie viele es sind sieht man nicht mehr. Haben ein Ausmaß von 42 x 38 mm. Man rät mir nun dringend zu einer Whipple-OP und mache mir nun große Sorgen, wie ich aus dieser Nummer gesundheitlich raus komme. Sorgen macht mir auch mein derzeitiges Gewicht. Wiege nur noch 46 kg bei 168 / 57 Jahre.

Ging jemand mit solch einem niedrigen Gewicht in die OP? Wurde jemand in HD operiert und wie war die Erfahrung?

Viele Grüße
Emilia

Antworten