Eine Hommage an dieses Forum, Betroffene/Angehörige

Dieser Bereich ist für Beiträge reserviert, deren Thematik nicht unmittelbar mit der Bauchspeicheldrüse im Zusammenhang stehen muss. Oft spielen aber andere Faktoren in diese Erkrankung hinein, über die hier frei diskutiert werden kann.
Benutzeravatar
selbsthilfe22
Beiträge: 8
Registriert: 3. Dezember 2020, 16:01

Re: Eine Hommage an dieses Forum, Betroffene/Angehörige

Beitrag von selbsthilfe22 » 8. Dezember 2020, 12:02

Ja danke für die spannenden Erfahrungen und Meinungen.
Ich wünsche auch allen nur das Beste!
Möge alles in Zukunft rund laufen und das Jahr gut enden.
Das Neue Jahr bring wieder neue Erfahrungen mit sich, die Frage ist wie wir damit umgehen.
Deswegen, Kopf hoch und Krone nicht fallen lassen :)
Keine Ahnung, wo mich mein Weg heute hinführen wird,
aber ich habe das gute Gefühl, es wird schön.

Ohrensessel
Beiträge: 6
Registriert: 10. Februar 2021, 16:56

Re: Eine Hommage an dieses Forum, Betroffene/Angehörige

Beitrag von Ohrensessel » 15. Februar 2021, 14:21

:hallo:
Wow, mittlerweile vor fast 24 Jahren in diesem Forum angemeldet. Ich vergesse immer wieder, wie alt das Internet dann doch schon ist!
Ich freue mich zu hören, wie viel Hilfe und Halt der Austausch bewirken kann.
Mit liebsten Grüßen, Jo

Schnerrine
Beiträge: 30
Registriert: 21. Februar 2022, 18:40

Re: Eine Hommage an dieses Forum, Betroffene/Angehörige

Beitrag von Schnerrine » 4. Januar 2023, 16:55

Hallo Sterntaler,
Hallo ohrensessel,
es sind drei Jahre vergangen, seid ihr noch da?

HoKa
Beiträge: 153
Registriert: 7. Januar 2012, 12:27
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Eine Hommage an dieses Forum, Betroffene/Angehörige

Beitrag von HoKa » 19. Januar 2023, 12:42

Hallo zusammen, über 20 Jahre gibt es das Forum schon?? Aber die Beiträge findet man nicht mehr, oder?

Ich wünsch allen von Herzen alles Gute ♥

LG
Kathy
*Was auch immer gut für deine Seele ist: MACH ES!*

Antworten