Was gibt es zu essen?

Dieser Bereich ist für Beiträge reserviert, deren Thematik nicht unmittelbar mit der Bauchspeicheldrüse im Zusammenhang stehen muss. Oft spielen aber andere Faktoren in diese Erkrankung hinein, über die hier frei diskutiert werden kann.
Antworten
Benutzeravatar
Cerberus
Beiträge: 577
Registriert: 28. Juli 2016, 08:04

Re: Was gibt es zu essen?

Beitrag von Cerberus » 25. Mai 2017, 10:39

angel29280 hat geschrieben: Was ist "KaSa"? :denk:
Kartoffel-Salat

:lachen:
Aus einem verzagten Arsch kommt nie ein fröhlicher Furz. (Martin Luther) :mrgreen:

angel29280
Beiträge: 537
Registriert: 27. Januar 2016, 12:47

Re: Was gibt es zu essen?

Beitrag von angel29280 » 25. Mai 2017, 17:27

Aah... Danke für die Aufklärung, Cerberus! :mrgreen:
Liebe Grüsse eure Angel

Angela
Beiträge: 80
Registriert: 26. Oktober 2016, 12:39

Re: Was gibt es zu essen?

Beitrag von Angela » 26. Mai 2017, 09:48

Hallo Cerberus,
bei uns heißt der KATSA
Gruß
Angela

Benutzeravatar
Cerberus
Beiträge: 577
Registriert: 28. Juli 2016, 08:04

Re: Was gibt es zu essen?

Beitrag von Cerberus » 27. Mai 2017, 18:25

Angela hat geschrieben:Hallo Cerberus,
bei uns heißt der KATSA
Gruß
Angela
Geht gar nicht! :roll:

Katsa ruft bei mir irgendwie eine Asoziation zu Katze hervor. Da vergeht mir das Essen. Niemals "Dachhase"...

:mrgreen: :mrgreen:
Aus einem verzagten Arsch kommt nie ein fröhlicher Furz. (Martin Luther) :mrgreen:

angel29280
Beiträge: 537
Registriert: 27. Januar 2016, 12:47

Re: Was gibt es zu essen?

Beitrag von angel29280 » 27. Mai 2017, 19:07

:hallo: Cerberus,
Katsa ruft bei mir irgendwie eine Asoziation zu Katze hervor. Da vergeht mir das Essen. Niemals "Dachhase"...
Da hat wohl heute jemand einen Clown gegessen. :lachen: Katsa und Tutzi...gröll. :mrgreen:

Ich hatte heute Milchreis aus Pflanzenmilch mit Erdbeeren...legga.
Liebe Grüsse eure Angel

Benutzeravatar
Cerberus
Beiträge: 577
Registriert: 28. Juli 2016, 08:04

Re: Was gibt es zu essen?

Beitrag von Cerberus » 29. Mai 2017, 11:56

Enzyme futter ich schon reichlich. Trotzdem noch Fettstuhl!

Manchmal weiß man echt nicht, was noch machen....... :?:

Jetzt habe ich wieder paar Kohle-Compretten mehr zu mir genommen. Rein gefühlsmäßig sollte die helle Färbung weg sein u. die Konsistenz fester.

-------------------------------------------------------------

Ach ja:

Heute gab es Grünkohl u. Pinkel. Nicht selbstgemacht.

(Ich weiß, das ist auch nicht gerade mageres Essen. Aber was anderes hatte ich auf die Schnelle nicht.)

:oops:
Aus einem verzagten Arsch kommt nie ein fröhlicher Furz. (Martin Luther) :mrgreen:

angel29280
Beiträge: 537
Registriert: 27. Januar 2016, 12:47

Re: Was gibt es zu essen?

Beitrag von angel29280 » 29. Mai 2017, 12:35

:hallo: Cerberus,

verträgst du echt Kohl? :shock:

Und was ist "Pinkel"? Klingt für mich nach irgendwie Toil...und Pip....ne ich sag's nicht. :lachen:

...ach so, bei mir gibt es heute....mm gute Frage. Bin noch unschlüssig, Erdbeeren hab ich in rauen Mengen da...vielleicht nochmal Milchreis bei der Wärme. :prost:
Liebe Grüsse eure Angel

Benutzeravatar
Cerberus
Beiträge: 577
Registriert: 28. Juli 2016, 08:04

Re: Was gibt es zu essen?

Beitrag von Cerberus » 30. Mai 2017, 10:35

angel29280 hat geschrieben: ...verträgst du echt Kohl?
Dieser Kohl ist Brei, Pampe. ;)
Aus einem verzagten Arsch kommt nie ein fröhlicher Furz. (Martin Luther) :mrgreen:

angel29280
Beiträge: 537
Registriert: 27. Januar 2016, 12:47

Re: Was gibt es zu essen?

Beitrag von angel29280 » 30. Mai 2017, 19:21

Wuhu Cerberus,

Magst du mich noch wg "Pinkel" aufklären?

Ich hab mir mal wieder Kokosölbratkartoffeln gemacht mit roter Paprikschote mittags und Forellenfilets. Heut Abend hab ich mir selbstgemachtes Mangoeis gemacht mit Pflanzenmilch, etwas Kokosblütenzucker und geröstetes Haselnussöl, süße Mandeln und Kürbiskerne.
Liebe Grüsse eure Angel

Benutzeravatar
Cerberus
Beiträge: 577
Registriert: 28. Juli 2016, 08:04

Re: Was gibt es zu essen?

Beitrag von Cerberus » 31. Mai 2017, 11:15

angel29280 hat geschrieben: Magst du mich noch wg "Pinkel" aufklären?
https://de.wikipedia.org/wiki/Pinkel

;)

.
Aus einem verzagten Arsch kommt nie ein fröhlicher Furz. (Martin Luther) :mrgreen:

Antworten