Elastase kleiner 50 beim 13 jährigen.

Eine Pankreaserkrankung bei Kindern ist nicht nur für die Kinder schlimm, sondern auch - oder vor allem für die Eltern, die meist dem Leiden Ihrer Liebsten hilflos zusehen müssen. Wir vom AdP e.V. möchten Ihnen hier eine Plattform zur Verfügung stellen, dass Eltern betroffener Kindern in Kontakt kommen und durch die gemachten Erfahrungen ein Netzwerk entstehen kann...
Antworten
Steffen11
Beiträge: 5
Registriert: 12. Januar 2021, 19:53

Elastase kleiner 50 beim 13 jährigen.

Beitrag von Steffen11 » 12. Januar 2021, 20:00

Hallo,

unser Sohn litt einige Jahre an Verstopfung. Diese ist nun auch durch die Behandlung von Movicol verschwunden. Ab und an geben wir nun eine Stuhlprobe ab. Bisher immer alles in Ordnung.

Die letzte war jedoch auffällig niedrig. Müssen wir uns nun Sorgen machen? Weitere stehen aktuell aus.

Sonst hat er keine Auffälligkeiten. Normalgröße und Gewicht. BMI 20, kaum Blähungen und keine Durchfälle...

Könnte der Wert vielleicht falsch sein?

Danke und viele Grüße
Steffen

Benutzeravatar
louis06
Beiträge: 8
Registriert: 26. Januar 2021, 14:28

Re: Elastase kleiner 50 beim 13 jährigen.

Beitrag von louis06 » 26. Januar 2021, 18:02

Hallo!

Das ist so natürlich schwer zu sagen. Aber dadurch, dass er keine weiteren Beschwerden hat und auch sonst alles bei ihm normal scheint, könnte es wirklich nur ein Fehler sein. Ich würde denke ich erstmal warten bis zur nächsten Stuhlprobe und wenn da der Wert wieder so niedrig ist einen Arzt kontaktieren. Aber wenn ihr euch so unsicher seid, kann es denke ich nicht schaden trotzdem direkt mit eurem Arzt zu sprechen. Sicher ist sicher :)

Wie regelmäßig macht ihr denn die Stuhlproben?

Ich drücke auf jedem Fall die Daumen, dass es nichts schlimmes ist und es sich nur um einen Fehler handelt!

Liebe Grüße,
Louis
Drei Dinge gehören zu einem guten Kaffee: erstens Kaffee, zweitens Kaffee und drittens nochmals Kaffee. :D

Alexandre Dumas der Ältere (1802 - 1870)

Benutzeravatar
louis06
Beiträge: 8
Registriert: 26. Januar 2021, 14:28

Re: Elastase kleiner 50 beim 13 jährigen.

Beitrag von louis06 » 26. Januar 2021, 18:08

Hallo Steffen,

da dein Sohn keine weiteren Beschwerden hat und auch sonst alles normal zu sein scheint, kann es gut sein, dass es sich bei der Stuhlprobe nur um einen Fehler handelt.
Wie oft macht ihr denn eine Stuhlprobe? Ich denke ich würde dann einfach die nächste Probe abwarten und schauen, was dabei herauskommt. Falls da wieder so niedrige Ergebnisse auftreten, solltet ihr auf jeden Fall einen Arzt kontaktieren.
Aber falls ihr euch sehr unsicher seid, kann es definitiv nicht schaden direkt schon mit eurem Arzt zu sprechen. Sicher ist sicher :)

Ich wünsche euch und deinem Sohn alles Beste und dass es sich wirklich nur um einen Fehler gehandelt hat.

Liebe Grüße,
Louis
Drei Dinge gehören zu einem guten Kaffee: erstens Kaffee, zweitens Kaffee und drittens nochmals Kaffee. :D

Alexandre Dumas der Ältere (1802 - 1870)

Steffen11
Beiträge: 5
Registriert: 12. Januar 2021, 19:53

Re: Elastase kleiner 50 beim 13 jährigen.

Beitrag von Steffen11 » 28. Februar 2021, 14:16

Hallo,

danke für die Rückmeldung.

Wir haben nun folgende Werte aus den Stuhlproben:

Stuhlprobe 1: >50
Stuhlprobe 2: 183
Stuhlprobe 3: 213
Stuhlprobe 4: 120

Zudem hatte er neulich erneut wieder einmal Verstopfung (war beim Freund, wenig getrunken und nicht gut gegessen) die mit einem Einlauf abgeführt werden musste.
Seit dem hat er auch wieder ab und an leichte Bauchschmerzen. Eine Zeit lang hat sein Stuhl auch echt übel gerochen, insbesondere bei ungesunder Ernährung. (aktuell jedoch nicht) Seit der Verstopfung geben wir ihm wieder Movicol.

Die Hauptursachen bei Kindern wie Mukoviszidose oder Schwachmann Syndrom können wir ausschließen. Er ist groß, Schlank und in den Wachstumskurven auch vom Gewicht unauffällig.

Sollte er eine exokrine Bauchspeicheldrüseninneffizienz haben, was würdet ihr uns empfehlen? Könnte es eine Ursache sein, die man beheben kann oder ist ein kompletter Ausfall der BSD auf Dauer zu erwarten? Die Fragen und Sorgen sind im Moment groß.


viele Grüße
Steffen

KleinerSchrank
Beiträge: 243
Registriert: 16. August 2020, 19:42

Re: Elastase kleiner 50 beim 13 jährigen.

Beitrag von KleinerSchrank » 28. Februar 2021, 21:41

Hallo Steffen,
ich würde mit der ganzen Angelegenheit in ein Pankreaszentrum gehen. Ein normaler Arzt oder Gastrologe kennt sich damit nicht gut genug aus.

MRCP machen und schauen ob ein Pankreas Divisum vorliegt. Wie die Pankreas sonst so aussieht. Ich würde da jetzt schon Untersuchungen in die Wege leiten

Steffen11
Beiträge: 5
Registriert: 12. Januar 2021, 19:53

Re: Elastase kleiner 50 beim 13 jährigen.

Beitrag von Steffen11 » 1. März 2021, 08:19

Moin,

hat jemand eine gute Adresse in Hamburg?

LG Steffen

Antworten